Suche

Kontakt

Schiller - Schule
Waldring 71
44789 Bochum

Tel.: 0234 / 930 44 11
Fax: 0234 / 930 44 10

eMail: 169171@schule.nrw.de

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 07:30-14:00 Uhr

Bewegliche Ferientage:
04.10.2019 (nach T. d. deutschen Einheit), 24. und 25.02.2020 (Karneval), 22.05.2020 (nach Christi Himmelfahrt)

Kalender

07 Nov 2019;
12:00AM
Potenzialanalyse 8c 8d
06 Nov 2019;
12:00AM
Jgst. 9: Trier- und Straßburgfahrt
13 Nov 2019;
12:00AM
Auswertung Potenzialanalyse 8a-d
28 Nov 2019;
05:00PM - 08:00PM
Tage der offenen Tür ab 17 Uhr
29 Nov 2019;
05:00PM - 08:00PM
Tage der offenen Tür ab 17 Uhr

Vertretungsplan

Änderungen im Unterrichtsverlauf finden sich unter Vertretungsplan.
(Version für LuL).

Die Stundenverteilung Mo.-Fr.:

0. Std. 07:25-08:10 5. Std. 11:55-12:40
1. Std. 08:15-09:00 6. Std. 12:45-13:30
2. Std. 09:00-09:45 7. Std. 13:45-14:30
3. Std. 10:05-10:50 8. Std. 14:35-15:20
4. Std. 10:50-11:35 9. Std. 15:25-16:10

Auszeichnungen

Schiller Sound

100 Jahre Schiller Schule - der Sound

Zusammengestellt vom Musik GK der Q2 unter Leitung von Herrn Adam.

2019 Thrier2019 Thrier2

2019 LAAWir freuen uns über die Ankunft des neuen Studienreferendarjahrgangs an unserer Schule und wünschen den LAAs einen harmonischen Einstieg ins Referendariat.

 

2019 FacharbeitenDie Schulgemeinde gratuliert Anushka Parala und Bastian Thelen (beide Q2) für die Auszeichnungen beim diesjährigen Fa-Wi-S-Preis für besondere Facharbeiten, welche im feierlichen Rahmen in Witten verliehen wurden.
Die Facharbeiten im Bereich Gentechnik (betreut von Hrn. Dr. Schaller) und im Bereich Nachhaltigkeit (betreut von Hrn. Brinkmann) überzeugten die Jury, so dass Bastian Thelen einen Sachpreis und Anushka Parala sogar einen der sieben Hauptpreise erhielt.

Herzlichen Glückwunsch! (Bm)

Bild von <a href="https://pixabay.com/de/users/lusekofte-10100901/?utm_source=link-attribution&amp;utm_medium=referral&amp;utm_campaign=image&amp;utm_content=3857538">lusekofte</a> auf <a href="https://pixabay.com/de/?utm_source=link-attribution&amp;utm_medium=referral&amp;utm_campaign=image&amp;utm_content=3857538">Pixabay</a>Zum Abschluss unseres Jubiläumsjahres wollen wir gemeinsam mit allen, die sich der Schiller-Schule verbunden fühlen, am 11.12.2019 ab 16 Uhr ein stimmungsvolles weihnachtliches Fest feiern. Auf dem Schulhof wird ein kleines Weihnachtsdorf im Lichterglanz erstrahlen und alle Schülerinnen und Schüler werden unterstützt durch ihre Eltern in weihnachtlich geschmückter Atmosphäre Weihnachtsleckereien, Geschenkideen, Handarbeiten, weihnachtlichen Schmuck usw. anbieten. Die EF, Q1, Q2 und das Kulturcafé werden für typische Weihnachtsmarkt-Leckereien sorgen.

Zudem werden die Chöre, das Orchester, die Streicher-klassen und die Jazzband unserer Schule an unterschiedlichen Stellen weihnachtliche Musik stimmungsvoll präsentieren.

Zum Ende des Festes um ca. 20 Uhr wird es einen leuchtenden Abschluss für unser ereignisreiches Jubiläumsjahr geben.

Wir freuen uns auf viele Gäste und auf ein besonderes Fest. Nähere Informationen folgen

 

Bild von lusekofte auf Pixabay

2019 Bronze20 Schülerinnen und Schüler der Stufe 9 konnten in dieser Woche erfolgreich die Expedition im Rahmen des „Duke of Edinburgh-Award“ absolvieren. Nachdem sie sich in den Vorwochen selbstständig Übernachtungsmöglichkeiten unter freiem Himmel gesucht hatten und Material und Verpflegung organisierten, konnte am Donnertag die bis zu 5-stündige Wanderung mit diversen Zielen in Bochum und Hattingen gestartet werden. Angestrengt aber auch stolz wurden die Kontrollpunkte und die Ziele erreicht, die Zelte wurden aufgebaut und Essen gekocht. Bei strömendem Regen war die Übernachtung im Zelt sicherlich ein Erlebnis, am nächsten Morgen sahen die Lehrkräfte aber in stolze Gesichter. Die Expedition war sicher ein prägendes Erlebnis, nun ist es nicht mehr weit bis zum „Duke of Edinburgh“-Zertifikat. Ein Dank gilt dem Förderverein für die materielle Unterstützung sowie allen, die großzügig die Übernachtungsplätze zur Verfügung gestellt haben. (Bm).

Unterkategorien

Angebote in den Bereichen Musik, Theater und Kultur haben an unserer Schule einen sehr hohen Stellenwert. Dabei stehen der künstlerische Anspruch und der pädagogische Mehrwert solcher Angebote im Vordergrund. Die Beschäftigung mit kulturellen Projekten bietet den Schülerinnen und Schülern in besonderer Weise einen Raum, vielfältige Selbsterfahrungen machen zu können.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok