Suche

Kontakt

Schiller - Schule
Waldring 71
44789 Bochum

Tel.: 0234 / 930 44 11
Fax: 0234 / 930 44 10

eMail: 169171@schule.nrw.de

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 07:30-14:00 Uhr

Bewegliche Ferientage:
04.10.2019 (nach T. d. deutschen Einheit), 24. und 25.02.2020 (Karneval), 22.05.2020 (nach Christi Himmelfahrt)

Kalender

24 Sep 2019;
12:00AM
Examen Bußfeld
01 Okt 2019;
12:00AM
Examen Becker
02 Okt 2019;
12:00AM
Examen Heiermann
03 Okt 2019;
12:00AM
Tag der deutschen Einheit
04 Okt 2019;
12:00AM
bewegl. Ferientag

Vertretungsplan

Änderungen im Unterrichtsverlauf finden sich unter Vertretungsplan.
(Version für LuL).

Die Stundenverteilung Mo.-Fr.:

0. Std. 07:25-08:10 5. Std. 11:55-12:40
1. Std. 08:15-09:00 6. Std. 12:45-13:30
2. Std. 09:00-09:45 7. Std. 13:45-14:30
3. Std. 10:05-10:50 8. Std. 14:35-15:20
4. Std. 10:50-11:35 9. Std. 15:25-16:10

Auszeichnungen

Schiller Sound

100 Jahre Schiller Schule - der Sound

Zusammengestellt vom Musik GK der Q2 unter Leitung von Herrn Adam.

Leitbild der Schiller Schule Bochum

Die Schiller - Schule will für alle Beteiligten eine attraktive Schule sein.

Wir sehen die lernenden Menschen mit ihrer individuellen Vielfalt und geben ihnen den Raum, eine ganzheitliche Persönlichkeit zu entwickeln. Unser Ideal ist dabei die Stärkung von fach- und sozialkompetenten, ethisch und gesellschaftlich verantwortungsbewussten Menschen, die auch durch Kreativität, Selbstständigkeit und Weltoffenheit den Anforderungen des Lebens gewachsen sind.

„Strebe nach Einheit, aber suche sie nicht in der Einförmigkeit." (Friedrich Schiller)

Daher orientiert sich unsere Schule an der Idee von UNESCO.

„Bildung ist ein Menschenrecht und der Schlüssel
zu individueller und gesellschaftlicher Entwicklung." (UNESCO)

Der Facettenreichtum unserer Schule zeigt sich in einem breiten Fächerangebot, in einer Vielfalt von außerunterrichtlichen Aktivitäten und Projekten, die gleichwertig die Säulen von UNESCO abbilden. Das bedeutet für uns ein wertschätzendes, respektvolles Miteinander, demokratische Teilhabe, Nachhaltigkeit im Handeln, Gesundheitsbewusstsein, sowie Förderung individueller Fähig- und Fertigkeiten. 

Miteinander 

„Der Menschheit Würde ist in eure Hand gegeben. Bewahret sie! Sie sinkt mit euch, mit euch wird sie sich heben." (Friedrich Schiller)

Wir begegnen uns in unserer Schule mit Respekt und Empathie. In diesem guten Schulklima gehört jeder dazu, unabhängig von Herkunft, Sexualität, äußerem Erscheinungsbild oder Meinung! Wir fördern Teamfähigkeit, Selbstreflexion und Kritikfähigkeit und befähigen unsere Schüler*innen zu sozialer Verantwortung in einer sich verändernden Lebenswirklichkeit.

Demokratie

„Schone fremde Freiheit. Zeige selbst Freiheit." (Friedrich Schiller)

Wir achten die Freiheit des Anderen und zeigen die eigene Freiheit, die eigene Individualität  ̶̶ friedlich und humanistisch. 

Die Schiller-Schule ist eine demokratische Schule. Wir handeln in Unterricht und Schulleben nach demokratischen Grundsätzen. Dadurch werden das persönliche Verantwortungsbewusstsein und eine kritisch fragende Haltung gestärkt, wodurch die Schüler*innen zu Mündigkeit in ihrem zukünftigen Leben befähigt werden.

Die Mitwirkung aller beteiligten Gruppen, wie Schulleitung, Lehrer*innen, Eltern und insbesondere Schüler*innen, zeichnet unsere Schule aus.

Nachhaltigkeit

„Zugleich ist Bildung Voraussetzung für Nachhaltigkeit. 
Sie ermöglicht es dem Einzelnen, die Auswirkungen des eigenen Handelns auf die Welt zu verstehen[...]"(UNESCO)

Wir sind fasziniert von der natürlichen Vielfalt unserer Erde. Wir sehen uns als Teil dieser Erde und möchten sie an zukünftige Generationen in lebenswerter Weise weitergeben. Wir sind uns der Bedrohung unserer Erde bewusst und übernehmen daher Verantwortung für unsere Umwelt, indem wir nachhaltig handeln, Lösungsstrategien gemeinsam entwickeln und unseren Lebensraum Schule entsprechend gestalten.

Förderung und Leistung

„Geben Sie Gedankenfreiheit." (Friedrich Schiller)    

Eine neugierige Haltung motiviert zum Lernen. 

Wir begreifen Lernen als einen ganzheitlichen Prozess,  bei dem Denken, Erfahren, Empfinden, Verstehen und Handeln nicht von einander losgelöst, sondern untereinander vernetzt sind und sich bedingen.

Die Lernenden werdenermutigt und unterstütztund in ihren individuellen Potenzialen gestärkt, indem sie gezielt gefördert und gefordert werden. Ein breites unterrichtliches und außerunterrichtliches Angebot im mathematisch-naturwissenschaftlichen, sprachlich-künstlerischen und gesellschaftswissenschaftlichen Bereich ermöglicht es den Schüler*innen, ihre Interessen zu entfalten.

Dabei stellen wir nicht nur den gesellschaftlich relevanten Umgang mit den Kulturtechniken Lesen, Schreiben, Rechnen in den Fokus, sondern ermöglichen unseren Schüler*innen sich selbst als Kulturschaffende zu erleben. Darüber hinaus schulen wir den reflektierten Umgang mit digitalen Medien als eine übergreifende und begleitende Kompetenz.

Unsere Schüler*innen werden in die Lage versetzt, selbstständig und kontinuierlich zu lernen und so ihre Perspektive auf ihr Leben nach der Schule zu erweitern und ihre Fähigkeiten im Hinblick auf Studium und Beruf weiterzuentwickeln.

Gesundheit

„Bildung ist eines der mächtigsten Instrumente, die Gesundheit der Menschen zu verbessern." (UNESCO)

In unserer Schule ist die Gesundheit der Lehrenden und Lernenden die Grundlage für eine gute Bildung. Gesundheit und Bildung bedingen einander.Gesundheit ist allumfassend zu verstehen, sie betrifft Körper und Seele. Daher gestaltenwir einen Lebensraum, der für unsere Gesundheit förderlich ist, indem wirallen ein Gefühl des Ernstgenommenwerdens, des Aufgehobenseins und der Geborgenheit in der Schule geben.

In diesem Sinne:

Schiller - meine Schule

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok