Suche

Kontakt

Schiller - Schule
Waldring 71
44789 Bochum

Tel.: 0234 / 930 44 11
Fax: 0234 / 930 44 10

eMail: 169171@schule.nrw.de

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 07:30-14:00 Uhr

Bewegliche Ferientage:
04.10.2019 (nach T. d. deutschen Einheit), 24. und 25.02.2020 (Karneval), 22.05.2020 (nach Christi Himmelfahrt)

Kalender

24 Sep 2019;
12:00AM
Examen Bußfeld
01 Okt 2019;
12:00AM
Examen Becker
02 Okt 2019;
12:00AM
Examen Heiermann
03 Okt 2019;
12:00AM
Tag der deutschen Einheit
04 Okt 2019;
12:00AM
bewegl. Ferientag

Vertretungsplan

Änderungen im Unterrichtsverlauf finden sich unter Vertretungsplan.
(Version für LuL).

Die Stundenverteilung Mo.-Fr.:

0. Std. 07:25-08:10 5. Std. 11:55-12:40
1. Std. 08:15-09:00 6. Std. 12:45-13:30
2. Std. 09:00-09:45 7. Std. 13:45-14:30
3. Std. 10:05-10:50 8. Std. 14:35-15:20
4. Std. 10:50-11:35 9. Std. 15:25-16:10

Auszeichnungen

Schiller Sound

100 Jahre Schiller Schule - der Sound

Zusammengestellt vom Musik GK der Q2 unter Leitung von Herrn Adam.

2019 Unescoblog2UNESCO-Tage an der Schiller Schule. Habt ihr auch den Überblick über die Vielzahl von Projekten verloren? Zum Glück gibt es die fleißigen Blogger*innen, die sich von Projekt zu Projekt durch die Schule bewegen und interessante Informationen zusammentragen.

Auch für Smartphones:

2019 Unescoblog

Auch in diesem Jahr möchten wir die Sommerferien der Schulgemeinde für einen kreativen Foto-Wettbewerb nutzen. Stand im letzten Jahr noch das Thema „UNESCO“ im Mittelpunkt des Wettbewerbs, so geht es in diesem Jahr um das 100-jährige Jubiläum unserer Schule.

Hier die Eckdaten den Wettbewerbs:

Fragestellung: Wer macht in den Sommerferien das kreativste Urlaubs-Foto mit dem Logo des 100-jährigen Bestehens der Schiller-Schule.

2019 PanamaTeilnehmer: alle Schülerinnen und Schüler der Schiller-Schule

Zeitraum: 13.07.18 – 27.08.19

Preis:

Klassen 5-9: Die Klasse mit dem Gewinner-Foto wird beim Schulfest am 30.08.19 bekannt gegeben und bekommt einen Überraschungspreis.

Oberstufe: Die Schülerin/der Schüler mit dem Gewinner-Foto wird beim Schulfest am 30.08.19 bekannt gegeben und bekommt einen Überraschungspreis.

Die Entscheidung über dies Gewinner-Fotos wird eine 3-köpfige Jury treffen.

 

(Beispielfoto: Vorkoeper, Beutel am Strand von Panama)

Die jährliche Weimarfahrt der 9er fand wieder statt. In Begleitung von Frau Völzke, Herrn Heiermann und Herrn Uhlmann fuhren wir vom 27.03. bis zum 29.03. nach Weimar. Trotz der einstündigen Verspätung auf dem Hinweg, dank der Deutschen Bahn, schafften wir es noch, eine Rallye durch die Stadt zu machen und uns unsere Erkenntnisse gegenseitig vorzustellen. Sie führte vom Stadtschloss über die Wohnhäuser von Goethe und Schiller bis hin zu deren Statue vor dem Deutschen Nationaltheater. 
Am nächsten Tag besuchten wir dann, mit ausreichender Vorbereitung, das Lager Buchenwald. Nach einer Führung durch die jetzige Gedenkstätte fühlten wir uns alle recht bedrückt und veranstalteten eine kleine Gedenkzeremonie. 
Uns wurde bewusst, dass wir nichts an der schrecklichen Vergangenheit ändern können, aber die Geschichten der Menschen am Leben erhalten können und dafür sorgen sollten, dass so etwas nie wieder passieren kann.
Die Reise endete mit einem Besuch bei Schiller zu Hause und der Besichtigung von Goethes Gartenhaus.
Insgesamt war es eine schöne und sehr informative Fahrt, an die wir uns wohl noch lange erinnern werden.
 
Text Julia Kovacs, Bilder Stefan Uhlmann
 
 

Wie auch schon in den vergangenen Jahren steht die Schiller Schule in den Tagen vor den Sommerferien noch stärker als sonst unter dem Motto UNESCO (was heißt das eigentlich? Schaue hier nach).

In zahlreichen Projekten könnt ihr euch von Dienstag bis Donnerstag kreativ, entdeckend oder erfahrend der ein oder anderen Facette des weltweiten UNESCO-Enegagements nähern. Welche Projekte das genau sind, könnt ihr hier nach Jahrgangsstufen sortiert sehen:

Denk an die rechtzeitige Anmeldung! - www.schiller-schule.de/moodle

  • Stufen 5, 6, 7: 24.6. ab 19:30 Uhr bis 25.6. um 22:00 Uhr
  • Stufen 8, EF, Q1: 25.6. ab 19:30 Uhr bis 26.6. um 22:00 Uhr

Wie im vergangenen Jahr müsst ihr wirklich schnell sein, denn ihr könnt nur EINEN WUNSCH angeben und seid direkt Teilnehmer/in des gewählten Projektes.

Achtung: Die Mitglieder des Jungen Orchesters und der Chöre nehmen in diesem Jahr aufgrund der Proben für das Sommerkonzert im Musikforum nicht an den anderen Projekten teil und müssen sich nicht unter moodle für die Projekte anmelden!

Viel Spaß bei der Auswahl, wir freuen uns auf spannende und ergebnisreiche Projekttage!

 

 
 (Fotos von den UNESCO Tagen 2018)

 

Amnesty International hat sich für unser Engagement bedankt 

 

Den Tag der Menschenrechte haben wir am 10.12.18 zu einem ganz besonderen Event gemacht:

Eine fantastische und knackige Performance über die Unverzichtbarkeit der Menschenrechte, aufrüttelnd, mutig und entschieden. Es war genau das Richtige für diesen Tag. Besonderer Dank an die SV und speziell an Robin, dessen Bilder-Choreographie gerne auf Fortsetzung wartet.

Eine politische Plakatausstellung, gewürzt mit knapp 100 ganz persönlich gestalteten Arbeiten, Botschaften und besonderen Knüllern. So konnte man in einen Spiegel schauen, um zu erfahren, für wen die Menschenrechte gelten und wichtig sind!

Der „Count down“ für die Menschenrechte mit der Absendung unserer Luftballons … ob jetzt tatsächlich einer in der Türkei angekommen ist? - war ein krönender Abschluss. Erste Postkarten sind schon mit Unterstützungs-Grüßen zurückgekommen. -

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok