Suche

Kontakt

Schiller - Schule
Waldring 71
44789 Bochum

Tel.: 0234 / 930 44 11
Fax: 0234 / 930 44 10

eMail: 169171@schule.nrw.de

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 07:30-14:00 Uhr

Bewegliche Ferientage:
04.10.2019 (nach T. d. deutschen Einheit), 24. und 25.02.2020 (Karneval), 22.05.2020 (nach Christi Himmelfahrt)

Kalender

24 Sep 2019;
12:00AM
Examen Bußfeld
01 Okt 2019;
12:00AM
Examen Becker
02 Okt 2019;
12:00AM
Examen Heiermann
03 Okt 2019;
12:00AM
Tag der deutschen Einheit
04 Okt 2019;
12:00AM
bewegl. Ferientag

Vertretungsplan

Änderungen im Unterrichtsverlauf finden sich unter Vertretungsplan.
(Version für LuL).

Die Stundenverteilung Mo.-Fr.:

0. Std. 07:25-08:10 5. Std. 11:55-12:40
1. Std. 08:15-09:00 6. Std. 12:45-13:30
2. Std. 09:00-09:45 7. Std. 13:45-14:30
3. Std. 10:05-10:50 8. Std. 14:35-15:20
4. Std. 10:50-11:35 9. Std. 15:25-16:10

Auszeichnungen

Schiller Sound

100 Jahre Schiller Schule - der Sound

Zusammengestellt vom Musik GK der Q2 unter Leitung von Herrn Adam.

Die Schiller-Schule begeht ihr 100. Jubiläum. Ein Grund zum Feiern! Und da Freude und
Glück bekanntlich mehr werden, wenn man sie teilt, feiern wir dieses besondere Jahr nicht
alleine:
Von Januar bis Dezember 2019 wird das Jubiläumsjahr von dem Projekt „100 lachende
Gesichter“ begleitet. Das soziale, gemeinnützige Projekt deckt die Themenfelder
„Menschen“, „Tiere und Umwelt“ sowie „Bochum von 1919 bis 2019“ ab. Die
Schulgemeinschaft kann im Rahmen des Projekts beweisen, dass das Motto „Gesicht zeigen“
eine wahre Herzensangelegenheit ist. Durch viele verschiedene Einzelprojekte macht die
Schiller-Schule anderen eine Freude und erzeugt so ein lachendes Gesicht. Dem Projekttitel
entsprechend, erhoffen wir uns 100 lachende Gesichter.

Der Fokus von „100 lachende Gesichter“ liegt auf Projekten und Einrichtungen innerhalb
Bochums. Neben Einrichtungen wie Tier- oder Kinderheimen soll der kulturelle, traditionelle
Aspekt hervorgehoben werden, ein möglicher Ansprechpartner wäre bspw. das Deutsche
Bergbaumuseum.
Einen weiteren Grundbaustein macht die finanzielle Unterstützung von Organisationen wie
z.B. OceanCare aus. Dazu wird zu jeder Organisation eine kurze Vorstellung (z.B. in Form
eines Plakates) durch die Schülerinnen und Schüler vorbereitet. Diese Plakate werden unter
anderem bei Schulveranstaltungen gezeigt. Der Schiller-Kiosk dient dabei als
Präsentationsfläche und stellt eine Spendenkasse bereit.
Durch „100 lachende Gesichter“ sollen die Schülerinnen und Schüler mehr für soziale
Projekte sensibilisiert werden, ihre Kreativität wird gefördert und der Bezug zur eigenen
Heimat wird verstärkt. Dass die unterstützen Personen und Tiere von dem Projekt profitieren,
liegt auf der Hand.
Darüber hinaus wird die Schulgemeinschaft regelmäßig über die verschiedenen
Einzelprojekte informiert. Dies geschieht in erster Linie über den Schülerblog, wo die
Projektberichte und natürlich ein Foto des lachenden Gesichtes publiziert werden. Doch auch
auf der Homepage und in der Festschrift werden die Gesichter ihren Platz finden. Das Projekt
endet mit einem Adventskalender sowie einem Jahreskalender für das Jahr 2020.
Wenn Ihr bereits eine Idee habt, wen Ihr durch ein Projekt unterstützen wollt, sprecht gerne
Eure Lehrerinnen und Lehrer an oder sendet eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Lea Flechtner, Q1 – Projektleitung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok