Suche

Kontakt

Schiller - Schule
Waldring 71
44789 Bochum

Tel.: 0234 / 930 44 11
Fax: 0234 / 930 44 10

eMail: 169171@schule.nrw.de

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 07:30-14:00 Uhr

Bewegliche Ferientage:
04.10.2019 (nach T. d. deutschen Einheit), 24. und 25.02.2020 (Karneval), 22.05.2020 (nach Christi Himmelfahrt)

Kalender

24 Feb 2020;
12:00AM
Rosenmontag frei
25 Feb 2020;
12:00AM
bewegl. Ferientag
26 Feb 2020;
08:15AM - 09:00AM
Besprechung 5er LuL
26 Feb 2020;
08:15AM - 04:00PM
pädagogischer Tag
26 Feb 2020;
09:00AM - 10:00AM
Lehrerkonferenz

Vertretungsplan

Änderungen im Unterrichtsverlauf finden sich unter Vertretungsplan.
(Version für LuL).

Die Stundenverteilung Mo.-Fr.:

0. Std. 07:25-08:10 5. Std. 11:55-12:40
1. Std. 08:15-09:00 6. Std. 12:45-13:30
2. Std. 09:00-09:45 7. Std. 13:45-14:30
3. Std. 10:05-10:50 8. Std. 14:35-15:20
4. Std. 10:50-11:35 9. Std. 15:25-16:10

Auszeichnungen

Schiller Sound

100 Jahre Schiller Schule - der Sound

Zusammengestellt vom Musik GK der Q2 unter Leitung von Herrn Adam.

2020 SchillerndeProjekteAm Mittwoch, den 29. Januar finden zum 8. Mal die schillernden Projekte an der Schiller-Schule statt. Von 17-19 Uhr können Besucher Produkte aus Unterricht, AG und individueller Förderung im ganzen Schulgebäude vorgestellt bekommen und mit unseren Schülern die spannenden Themen diskutieren. Für das leibliche Wohl ist auch ausreichend gesorgt.

Besucher können an dem Tag von Raum zu Raum gehen, dort in die spannende Welt der Schülerprojekte eintauchen und sich mit den Macherinnen und Machern über die dargestellten Themen unterhalten. Die Schüler freuen sich besonders über Rückfragen und interessante Diskussionen. Auswahl, Dauer und Geschwindigkeit bestimmt jeder Besucher für sich selbst. Die Bandbreite der Themen ist so bunt wie das Schulleben selbst. Eine Klasse präsentiert gebastelte Märchenwelten, eine andere macht auf Hintergründe und Konsequenzen des Insektensterbens aufmerksam. Außerdem werden selbstgemachte PopUp-Bücher, Brettspiele, Sonnenmodelle, Audioguides, selbstprogrammierte Spiele und Forschungsarbeiten präsentiert. Ein Museumsprojekt zur Evolution ist ebenso dabei wie auch die Ergebnisse der Teamwork-, Schiller-MoBiL- und N.E.R.D.-Projekte.

Es bringen sich über 100 Schülerinnen und Schüler ein, die von 20 Lehrkräften begleitet werden. Eingeladen sind Freunde, Eltern, Großeltern und interessierte Bürgerinnen und Bürger!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.